Saisonales im Juni

Saisonales im Juni

Auch die letzten Obst- und Gemüsepflanzen erwachen im Juni aus ihrem Winterschlaf und bescheren uns die ersten Kirschen und Beeren des Jahres 🍒🍓🍒🍓

Im Juni haben viele regionale Gemüsesorten Saison, die sich prima in einen gesunden Salat verwandeln lassen: Tomaten, Möhren, Radieschen und Gurken können im Juni geerntet werden 🥒🍅🥒🍅

🧑🏻‍🌾 Bauernregel des Monats: "Soll gedeihen Korn und Wein, muss im Juni Regen sein."

👉🏻 Unser Tipp: Brokkoli kommt ab jetzt aus regionalem
Anbau in die heimische Küche. Dieses Gemüse enthält viele Mineralstoffe und Vitamine, darunter viel Vitamin C und Carotin. Damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben, empfehlen wir, Brokkoli nur vorsichtig im Dampf zu garen statt zu kochen. Mit einer Mischung aus Butter und geriebenen Mandeln übergossen, kommt der Geschmack besonders gut zur Geltung. Probiere auch einmal einen Salat aus den zarten, rohen Brokkoliröschen!
Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.